SQL Transaktionsprotokoll verkleinern

Es kann vorkommen, dass die Transaktionsprotokolle (ldf Datei bzw. Log Datei) so groß werden, dass die gesamte Festplatte vollläuft.
Der SQL Server hat dann keinen Speicherplatz mehr und setzt die betroffene Datenbank offline.
In diesen Fällen sollten Sie unbedingt das Transaktionsprotokoll verkleinern:

Transaktionsprotokoll sichern

Zunächst, müssen Sie das Transaktionsprotokoll einmal sichern:

Öffnen Sie dazu Ihr SQL Management Studio und melden sich mit Benutzername und Passwort am gewünschten SQL Server an.
Suchen Sie dann aus der Liste auf der linken Seite Ihre sync4 Datenbank aus.
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Datenbankname.
Wählen Sie: Tasks -> Sichern…
Explosionszeichnung_1Setzen Sie nun im folgenden Fenster den Sicherungstyp auf „Transaktionsprotokoll“.
Setzen Sie im Bereich „Ziel“ – „Sichern auf:“ Datenträger ein.
Explosionszeichnung_2
Über „Hinzufügen“ wählen Sie nun einen Pfad aus, dort wird die Sicherung gespeichert.

Wichtig: Wählen Sie hier einen Pfad aus, auf dem noch genug Speicherplatz vorhanden ist!
Explosionszeichnung_3
Klicken Sie anschließend auf „OK“ um die Sicherung durchzuführen.

Transaktionsprotokoll verkleinern

Um die Datei nun zu verkleinern, befolgen Sie folgende Schritte:

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Datenbankname.
Wählen Sie: Tasks -> Verkleinern -> Dateien
Explosionszeichnung_4
Setzen Sie nun im folgenden Fenster den Dateityp auf „Protokoll“.
Unter dem Punkt „Speicherort“ finden Sie zudem den Pfad, wo das Transaktionsprotokoll aktuell gespeichert ist.
Setzen Sie nun unter „Verkleinerungsaktion“ die Option auf „Nicht verwendeten Speicherplatz freigeben“.
Explosionszeichnung_5
Klicken Sie anschließend auf „OK“ um die Datei zu verkleinern.

Durchgang wiederholen

Oftmals ist es notwendig den Durchgang zu wiederholen (erst Transaktionsprotokoll sichern, dann Datei verkleinern).
Da der SQL Server manchmal noch zusätzliche Verwaltungsarbeiten an der Datei ausführen muss, bevor das Verkleinern gelingt.
Nach dem zweiten Durchlauf sollte die Protokolldatei dann wesentlich kleiner sein (normalerweise über 95 Prozent kleiner).