Mandantenassistent

Um Ihre Warenwirtschaft und Ihren Onlineshop mit der Schnittstelle zu verknüpfen, verwenden Sie den Mandantenassistent.

Im ersten Schritt werden Sie aufgefordert, Ihre Warenwirtschaft zu wählen.
In diesem Beispiel wählen wir hier SAP aus.

Mandatenassistent

Anschließend müssen Sie entsprechend Ihrer Warenwirtschaft Daten zu dieser eingeben.
Im Fall SAP werden z.B.: SQL Server, SQL Version, SQL Datenbank etc. benötigt.
Wenn Sie alle Felder ausgefüllt haben, können Sie auf „Verbindung testen“ drücken.
Ist die Verbindung „OK“ konnte eine Verbindung zu Ihrer Warenwirtschaft hergestellt werden.
Klicken Sie auf „Weiter“.

Mandatenassistent_1

Als nächstes, müssen Sie Ihren Webshop auswählen.
In diesem Beispiel verwenden wir Shopware.

Mandatenassistent_2

Auch bei den Shops sind Daten nötig um diese anzubinden.
Tragen Sie diese entsprechend in die Felder ein und klicken auf „Weiter“.

Mandatenassistent_3

Nun können Sie noch einige Einstellungen treffen, bevor Sie den Mandantenassistent abschließen.
Zunächst können Sie Produktbilder und Kategoriebilder für die sync4 Datenbank verkleinern lassen.
Die Option ist im Standard aktiv und wir empfehlen diese aktiviert zu lassen, somit können Sie die sync4 Datenbank entlasten und verbrauchen weniger Speicherplatz.

Mandatenassistent_4

In diesem Schritt können Sie einstellen, welche Shop ID’s sync4 beim abrufen von Bestellungen beachten soll.
Im Standard ist hier z.B.: „1“ eingetragen. Dies bedeutet, dass Bestellungen mit der ID = 1 abgerufen werden, diese ID ist meist der Status = „offen“.
Zudem können Sie unter „In Bearbeitung“ die ID ändern, hier legen Sie fest, auf welchen Status die Bestellung im Shop gesetzt werden soll, nachdem diese durch unsere Schnittstelle abgerufen wurde.

Mandatenassistent_5

Unter diesem Punkt können Sie die Sprachen verwalten.
Wichtig ist hier, dass Sie eine Shop Sprache wählen können.
Können Sie dies nicht, kann die Verbindung zum Shop nicht hergestellt werden und die Konfiguration muss überprüft werden.
Sie können weitere Sprachen über „Neue Sprache hinzufügen“ und diese nach Ihren wünschen benennen.
Außerdem können Sie in diesem Schritt die Shop Sprache einer Warenwirtschaft Sprache zuordnen.

Mandatenassistent_6

Im Punkt Steuern können Sie, die Umsatzsteuer für reguläre und ermäßigte Umsatzsteuer eintragen.
Achten Sie darauf, dass Sie hier nur Zahlen eintragen, dass „%-Zeichen“ wird automatisch von uns gesetzt.
Außerdem können Sie unter Steuerzonen Ihr Land auswählen und die Shop Steuerzone für EU und Ausland wählen.

Mandatenassistent_7

Im Schritt Zahlungsarten können Sie die Shop Zahlungsarten den Warenwirtschaft Zahlungsarten zuordnen.
Somit können Sie bestimmen, wie diese später in der Warenwirtschaft behandelt werden soll.
Achten Sie hier genau auf die Rechtschreibung.
Mehrere Informationen dazu finden Sie hier: https://wiki.sync4.de/knowledgebase/zahlungs-und-versandarten/

Mandatenassistent_8

Im Schritt Versandarten können Sie die Shop Versandarten den Warenwirtschaft Versandarten zuordnen.
Somit können Sie bestimmen, wie diese später in der Warenwirtschaft behandelt werden soll.
Achten Sie hier ebenfalls genau auf die Rechtschreibung.
Mehrere Informationen dazu finden Sie hier: https://wiki.sync4.de/knowledgebase/zahlungs-und-versandarten/

Mandatenassistent_9

Im Schritt Preislisten können Sie die Preislisten (kommen aus der Warenwirtschaft) den Kundengruppen (kommen aus dem Shop) zuordnen.
Mehrere Informationen dazu finden Sie hier: https://wiki.sync4.de/knowledgebase/preislisten/

Mandatenassistent_10

Klicken Sie anschließend auf „Weiter“ und dann „Fertig“.