Lexware Pro und Premium installieren

Hier ein Beispiel für Lexware Professional und Premium

Beachten sie, das Ihr Lexware als Netzwerk Version und nicht als Einzelplatz Version installiert wurde, auch wenn sie kein Netzwerk haben und Lexware nur an einem Arbeitsplatz benutzen. Nur mit der Netzwerkinstallation von Lexware, wird auch der ODBC Treiber auf Ihren PC installiert.

Benutzer: Als Benutzer muss lxdbsrv eingetragen werden.
Passwort: Sollte der Benutzer ein Passwort haben, dann tragen Sie dieses bei Passwort ein.
Datenbank: Als Datenbank hinterlegen Sie den Datenbanknamen Ihres Mandanten (Erster Mandant im Standard lautet F1, zweiter Mandant z.B. F2 …)
Versand anlegen: Hinterlegen Sie die Kurzbezeichnung der Lexware Nebenleistung (Name aus Kurz z.B. Versand)(Bezeichnung und Kurzbezeichnung müssen in Lexware identisch sein.
Nachnahme, Mindermengenzuschlag, Gutschein, etc anlegen: Hinterlegen Sie die Wawi Artikelnummer für den entsprechenden Wert.
Auftragsanlage: Wird von sync4 bereitgestellt und erfolgt über die Open Trans Schnittstelle „Lexware eBusiness“, weitere Infos im Lexware Handbuch.
Kundenanlage: Wird von sync4 bereitgestellt und erfolgt über die Open Trans Schnittstelle „Lexware eBusiness“, weitere Infos im Lexware Handbuch.

Wählen Sie in diesem Schritt zunächst Ihre Warenwirtschaft aus und fahren dann mit einem Klick auf „Weiter“ fort:

lexware1

Anschließend können Sie wie oben beschrieben die Daten eintragen und ebenfalls mit „Weiter“ fortfahren:

lexware_2

Nun müssen noch wenige Optionen angepasst werden, setzten Sie hierzu die Haken so wie es die folgenden Bilder Ihnen beschreiben:

lexware_3

lexware_4

Auch in Ihrer Warenwirtschaft müssen noch ein paar kleine Änderungen vorgenommen werden:

lexware

Um nun eine Bestellung aus Ihrem Shop im Lexware verarbeiten zu können, lesen Sie unter Lexware eBusiness