Lexware eCommerce 2017 – Abweichende Adresse

Mit dem Februar Update von Lexware Warenwirtschaft Pro/Premium 2017 wird es möglich, abweichende Adressen, welche aus sync4 geliefert werden, zu übernehmen.


(Abweichende Lieferadresse aus einer Bestellung in sync4)


Beim in eCommerce übernommenen Auftrag (Auftragsbestätigung) gibt es den Button „Anschriften“.

Wenn Sie darauf klicken, öffnet sich folgendes Fenster:

Die Adressen werden automatisch auf Anschrift1=Rechnungsadresse und Anschrift2=Lieferanschrift verteilt.
Mit klick auf das Lupensymbol kann die Adresse aber auch manuell geändert werden.

Unter „Auswahl der Anschrift“ können beide Adressen eingesehen und als Auftragsadresse ausgewählt werden.