Lexware eBusiness Auftrag anlegen

Hier ein Beispiel für Lexware eBusiness für die Weiterverarbeitung von Shopbestellungen

Beachten sie, das Ihr Lexware als Netzwerk Version und nicht als Einzelplatz Version installiert wurde, auch wenn sie kein Netzwerk haben und Lexware nur an einem Arbeitsplatz benutzen. Nur mit der Netzwerkinstallation von Lexware, wird auch der ODBC Treiber auf Ihren PC installiert.

Um in Lexware den „eBusiness“ Bereich freischalten zu können, müssen Sie folgenden Haken setzen und die Änderungen anschließend speichern.

lexware_ebusiness

Den „eBusiness“ Bereich finden Sie anschließend hier:

lexware_ebusiness_2

Wenn Sie zum ersten Mal den eBusiness Bereich betreten müssen Sie hier noch die Standard Shopschnittstelle auswählen:

lexware_ebusiness_3

Über den Reiter „Export und Import“ können Sie im unteren Bereich eine Datei für den Import auswählen und diese dann mit einem Klick auf „Importieren“ in die Warenwirtschaft übertragen.

lexware_ebusiness_4

Wenn Sie nun wieder in den Reiter „Aufträge“ wechseln, sehen Sie hier den Inhalt Ihres Imports.

lexware_ebusiness_5

Sie können nun einfach eine Shopbestellung einem Bestandskunden zuweisen. in (1) sehen Sie alle Bestandskunden die mit dem Namen „Dupp“ anfangen. Mit (2) können sie die Shop Bestellung einem Bestandskunden zuweisen und mit (3) übergeben.

07-10-_2015_11-46-50