Kategorie,- Artikelbefugnisse (nur Gambio & Shopware)

Befugnisse aktivieren:

Um die Kategorie,- Artikelbefugnisse überhaupt nutzen zu können, müssen Sie zunächst eine Einstellung in der sync4 Konfiguration treffen.
1. Wechseln Sie dazu in Ihr sync4:
2. Klicken Sie nun „Verwaltung“ an.
3. Wählen Sie nun „Konfiguration“ aus.
4. Klicken Sie nun im Fenster auf „nein“.
5. Wechseln Sie in den Reiter „Optionen“.

Sie erhalten nun folgende Maske:

setzen Sie hier, wie im Screenshot zu sehen den Haken bei „Artikelbefugnisse“ und speichern Sie die Konfiguration ab.

Wichtig: Diese Konfiguration finden Sie nur, wenn Sie einen Gambio oder Shopware als Webshop angebunden haben!

Kategoriebefugnisse:

Wichtig: Kategoriebefugnisse sind nur für einen Gambio Webshop verfügbar.

Öffnen Sie über das „Kopf-Menü“ die Option „Kategorien“.
Kategoriebefugnisse_1

Wechseln Sie nun in den Kategorien auf den Reiter „Kategoriebefugnisse“.
Kategoriebefugnisse_2

In der linken Spalte sehen Sie nun alle Kategorien die Sie in sync4 angelegt haben.
In der rechten Spalte sehen Sie alle Kundengruppen.
Nun können Sie jeweils für die Kategorien einen Haken bei den Kundengruppen setzen, die Befugnis über die Kategorien haben sollen, sprich die Kategorien im Shop sehen dürfen.
Dies können Sie nun für alle Kategorien und Kundengruppen die Sie haben konfigurieren.

Kategoriebefugnisse_3

Drücken Sie wenn Sie mit der Konfiguration fertig sind auf „Speichern“.
Danach können Sie die Kategorien wieder verlassen.

Artikelbefugnisse:

Selbstverständlich können Sie auch für die Artikel Befugnisse festlegen.
Öffnen Sie hierzu die „Artikelbefugnisse“ unter „Shop“ – „Artikelbefugnisse“:
Artikelbefugnisse_1

Nun wird eine Liste Ihrer Shop Artikel geladen:
Artikelbefugnisse_2

Sie können nun für Jeden Artikel bestimmen, welche Kundengruppe Befugnisse über den Artikel haben soll, sprich welche Kundengruppe welchen Artikel im Shop sehen darf.
Drücken Sie wenn Sie mit der Konfiguration fertig sind auf „Speichern“.
Danach können Sie die Artikelbefugnisse wieder verlassen.

Wichtig: Damit die Artikel- und Kategoriebefugnisse an einen Gambioshop übertragen werden können, muss in den Shopeinstellungen unter Zusatzmodulen der ‚Kundengruppencheck‘ aktiviert sein.