Installation von sync4

Installation von sync4

Mit einem Doppelklick auf die soeben heruntergeladene und gespeicherte Datei startet die eigentliche Installation der sync4-Software. Taucht auf Ihrem System im Zuge der Installation eine Sicherheitswarnung auf, können Sie diese durch Anklicken der Schaltfläche Ausführen bestätigen und die Installation wird fortgesetzt. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

sync4-setup

Software Lizenzvertrag

Um die Installation fortzuführen, müssen Sie der Lizenzvereinbarung zustimmen. Haben Sie die Lizenzvereinbarung genau durchgelesen und möchten diese akzeptieren, bestätigen Sie dies durch das Anklicken des Auswahlfeldes. Stimmen Sie der Lizenzvereinbarung nicht zu, kann die Installation nicht durchgeführt werden.

sync4-setup_lizenzbest

Verzeichnis auswählen

Bitte überprüfen Sie noch einmal das Installationsverzeichnis von sync4. In der Regel können Sie an dieser Stelle auf Weiter klicken. Sollten Sie einen anderen Pfad eingeben, müssen Sie nach der Installation auch die Grundeinstellung neu durchführen. Die Verbindungsdaten für den SQL Server werden in der »config.xml« gespeichert, die bei einem Wechsel des Verzeichnisses fehlt.

sync4-setup_zielordner

sync4-setup_installation1

sync4 wird installiert

sync4 wird nun auf Ihrem Computer installiert. Folgen Sie den weiteren Aufforderungen.

sync4-setup_installation2

Der Setup-Assistent informiert Sie über den erfolgreichen Abschluß der Installation.

sync4-setup_installation3

sync4 steht nun bereit und kann beispielsweise durch einen Doppelklick auf das Programm-Icon auf dem Desktop gestartet werden. Beim erstmaligen Aufrufen des Programms meldet das Programm, dass noch keine Datenbankkonfiguration vorhanden ist. Die notwendigen Schritte zur Konfiguration der Datenbank werden im nächsten Abschnitt erläutert.

Nun geht es mit dem Installationsassistenten weiter.