Datenbankauswahl manuell

Server:             Der Server auf dem Ihre SQL Datenbank installiert werden soll
Datenbank:       Name Ihrer Datenbank für sync4 (nicht die Datenbank der Warenwirtschaft)
Benutzername:  Der Administratorzugang zu Ihrem SQL Server (in der Regel „sa“)
Passwort:         Das „sa“ Passwort (z.B.: Sync4Admin)

Bitte beachten sie, dass sie immer den SQL Admin „SA“ als Benutzer nehmen. Der SA muss beim MS SQL Server eingerichtet sein. sync4 funktioniert auch mit einem Windows User, aber nicht zwangsläufig im Netzwerk. Fals sie einen Windows User nehmen möchten, kontaktieren Sie Ihren Systemadministrator.

datenbank_einstellungen

Beachten Sie: Wenn Sie einen MS SQL Express 2008 nutzen, müssen Sie neben dem Rechner
oder Servernamen noch die Kennung sqlexpress setzen (z.B. Rechnername\sqlexpress).

datenbank_einstellungen_sqlexpress

Mit „Neue Datenbank anlegen“ wird auf Ihrem SQL Server die Datenbank (sync4) angelegt.
Mit „Datenbank verwenden“ können Sie eine bereits angelegte Datenbank benutzen. Dieses wäre bei einer weiteren Installation im Netzwerk notwendig, wenn ein weiterer Benutzer auf die gleiche sync4 Datenbank zugreifen möchte. Jetzt muß sync4 neu gestartet werden, um die aktuelle Datenbank benutzen zu können.

grundeinstellung_datenbank_neu_starten

Die sync4 Datenbank ist nun zur Benutzung freigegeben und Sie können sich anmelden.